Spielmannszug Feuerwehr Ihlow
  5-jähriges Bestehen
 

 Spielmannszug Feuerwehr Ihlow 

           

 

PR ∙ Stefan Schönepauck

PR-Spielmannszug@t-online.de


 PR-Bericht : Februar 2009



Der Spielmannszug Feuerwehr Ihlow begeht im Februar 2009 sein fünfjähriges Bestehen.

Deshalb will die Vereinigung dieses zusammen mit Freunden, Fans und musikbegeisterten am 23. August diesen Jahres mit einem „Tag der Musik“ (Day of Music) feiern. In mehreren Mitgliederversammlungen wurde dazu bereits eine reichhaltige Palette an Ideen und Vorschlägen zusammengetragen, abgestimmt und festgelegt. So wird man befreundete Musik-Kapellen, Spielmanns- und Musikzüge musizieren hören können, den Kindern wird ein buntes Programm geboten und natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. „Es wird ein abgerundetes Event, in dem nichts fehlt, um einen einmaligen musikalischen Tag in der Gemeinde Ihlow zu erleben!“ so der Pressesprecher Stefan Schönepauck.
Entstanden ist der Spielmannszug nach mehrfacher freundlicher Aufforderung und Überzeugung vieler Musiker an Frau Martina Janssen, 1.Vorsitzende des Spielmannszuges der Feuerwehr Ihlow, eine Musikkapelle auf die Beine zu stellen. So gründete Frau Janssen am 13.Februar 2004 mit einigen gestifteten Musikinstrumenten eines aufgelösten befreundeten Spielmannszuges den Musikverein. Hintergrund für diese großartige Entscheidung ist der Spaß am Musizieren und an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Ihnen andere Perspektiven aufzuzeigen und diese erkennen zu lassen, wie man gemeinsam engagiert und motiviert, mit viel Spaß ein soziales Gefüge aufbaut und es fast selbstständig stützen kann; durch Musik! Die ersten Mitglieder des Vereins setzten sich aus zum Teil jungen ehemaligen Musikern anderer Spielvereinigungen und aus Anhängern der Spielmanns-Musik zusammen. Durch eine sehr positive Mundpropaganda schlossen sich schnell immer wieder neue Musikschüler der Vereinigung an. Heute zählt der Verein 65 Mitglieder. Um einen offiziellen seriösen Träger zu finden, wendete sich Frau Janssen an die Gemeinde Ihlow. Nach erfolgreichen Gesprächen mit dem damaligen Bürgermeister wurden die jungen Musiker als Spielmannszug Feuerwehr Ihlow in die Feuerwehr der Gemeinde Ihlow eingegliedert. So war ein gemeinsamer Weg gefunden, um mit großem Spaß zu musizieren und die rhythmischen Melodien aus Ihlow auch einem begeisterten Publikum präsentieren zu können.
Heute und wie auch immer schon, zeigt sich der Spielmannszug Feuerwehr Ihlow wie eine große Familie. Immer noch ist der Zulauf von jungen und auch älteren musikbegeisterten Menschen groß beim Spielmannszug. In dessen lockeren und harmonischen Gefüge ein Instrument zu erlernen, dabei zu sein, wenn es zu den Auftritten geht und das Lampenfieber zu spüren, den Beifall und die begeisterten Zurufe zu hören, ist für alle das große Ziel. Mit über 50 % behaupten sich die Kinder und Jugendlichen durch ihr musikalisches Geschick und Können in der Spielvereinigung. Unterstützt werden sie hierbei aktiv durch ihre Eltern, die einen Tross von über 15 Betreuern bilden. Doch mittlerweile juckt es selbst den Betreuern in den Händen, so dass sie selbst auch eine Instrument in die selben nehmen und mit Engagement und Geduld die Kunst des Musizierens erlernen wollen. Der Spielmannszug Feuerwehr Ihlow ist mit Musikinstrumenten gut ausgestattet. Jedem Spieler wird ein Instrument zur Verfügung gestellt. Sicher verstaut werden diese im vereinseigenen Anhänger zu den Auftritten transportiert. Neueste Hits und Schlager, die jeder kennt, werden unkompliziert, meist von den jüngeren Musikern vorgeschlagen, von den Spielern angenommen, schriftlich umgesetzt und sofort geübt und vorgetragen. Gerade das Unkomplizierte ist eine Motivation, und auch die Kontuiniät immer wieder dabei zu sein, sind Garanten für Lern-Erfolg und der Spaß am Musizieren. Bei ca. 50 musikalischen Aktivitäten im Jahr können die Spieler ihre flotten und rhythmischen Klänge einem begeisterten Publikum vorstellen. Hierzu gehören Auftritte auf vielen Großveranstaltungen im ganzen Norden und Engagierungen zu privaten Anlässen und zu Firmen-Jubiläen. So reichen die Kontakte sogar auch bis zum nordrheinwestfälischen Aachen, dessen Karnevalsvereine gerade jetzt zur närrischen Zeit, nicht mehr auf die musikalischen „Feuerwehrleute“ aus Ostfriesland verzichten wollen. Und nun geht es mit großen Schritten in Richtung „Day of Music“ in Ihlow. Das ist noch ein gutes Stück Arbeit, Planung und Vorbereitung für uns alle. Aber alle fassen, wie in einer großen Familie, mit an und dann kann nichts schief gehen. Da haben wir schon Übung.

„Das bedeutet, wir freuen uns auf das Kommende, sind hoch motiviert und voll im Geschehen. Unsere Musik findet sehr großen Zuspruch und Begeisterung. Viele, die unseren Spielmannszuges erlebt haben, werden dieses sicherlich bestätigen können“.


                                                                                                                              09.02.2009,  PR Stefan Schönepauck

 

Spielmannszug Feuerwehr Ihlow ∙ PRESSE ∙ Stefan Schönepauck ∙ Mob.: 0151 - 24137424 ∙ www.ihlow.de 

 

             PR-Spielmannszug@t-online.de  

 
  Es waren bereits 239297 Besucher (890833 Hits) auf unserer Website  
 
Copyright Spielmannszug Feuerwehr Ihlow