Spielmannszug Feuerwehr Ihlow
  Interview mit Jessica L.
 

Spielmannszug Feuerwehr Ihlow 

 

++++++++++++++Interview: Jessica L.210709+++++++++++++


 

Vorname:  Jessica 


Seit wann im Spielmannszug Feuerwehr Ihlow?    seit Juli 2008

Warum im Spielmannszug Feuerwehr Ihlow? 

„Eine Freundin hat mich öfter mal mitgenommen zum Spielmannszug und das gefiel mir sehr gut. Da bin ich dann auch da rein gegangen. Und Ihlow ist nah dran, und die Musik gefiel mehr sehr gut.

Anders als bei den anderen Spielmannszügen, die hauptsächlich Marschmusik spielen.“ 


Welches Instrument spielst Du?

„Ich spiele die Querflöte! Ich habe auch schon Becken gespielt“ 


Motiv zum Musizieren? 

„Ich höre gerne Musik. Und ich dachte, wenn ich selber mal etwas mache, das gefällt mir bestimmt auch gut.“

Wo möchtest Du einmal am liebsten auftreten?  

„Im Olympiastadion in Berlin! Vorm Fußball, wenn die da reinlaufen und auch noch davor.  Dann cool auf der großen Leinwand!“ 


Wie findest Du unsere Gemeinschaft? 

„Also ich finde unsere Gemeinschaft ganz gut.“ 


Was war Dein schönstes Erlebnis mit dem Spielmannszug?   

„Als wir nach Aachen gefahren sind! Ich bin ja das erste Mal mitgefahren und hatte von den anderen schon viel davon gehört. Der große Auftritt beim Marschieren in Aachen vor hunderttausend Zuschauern. Dann der Spaß in der Jugendherberge und die lustige Busfahrt.“ 

 

Was möchtest Du im Spielmannszug erreichen?   

„Ab und zu habe ich daran gedacht Pauke oder Trommel zu spielen. Ja genau, und Trompete. Damit habe ich ja schon angefangen. Außerdem wäre ich auch bereit, anderen z.B. Flöte beizubringen.“ 

 

Was findest Du gut im Spielmannszug?   

„Den Zusammenhalt! Den finde ich echt gut. Manchmal klappt es bei einigen auch nicht. Aber das gibt es ja überall. Aber den Zusammenhalt finde ich echt toll.“ 

 

Was findest Du nicht gut im Spielmannszug?   

„Keine Ahnung, weiß nicht.“

 

Was möchtest Du in der Zukunft im Spielmannszug verändern?  

„Wenn wir häufiger üben könnten? Gerade auch mit den Trompeten. Da müssten wir endlich mal jemanden finden, der uns das zeigen kann und will und dann auch dabei bleibt und nicht so schnell das Handtuch wirft und geht. Auch das mit den Cheerleadern könnte schon weiter sein, wenn sich jemand wirklich darum bemühen würde. Vielleicht übernehme ich ja mal diese Sache. Denn man muss ja wissen, was man will und zieht das dann auch durch. Ich würde es jedenfalls so machen.“

 

 

Vielen Dank für das Interview, Jessica, und weiterhin viel Spaß!

 

 
  Es waren bereits 231948 Besucher (875205 Hits) auf unserer Website  
 
Copyright Spielmannszug Feuerwehr Ihlow